STEUERTSUNAMI BITCOIN

Erstaunliche Erkenntnisse zu allem, was man zu Kryptowährungen und Steuern jetzt unbedingt wissen muss.


Erhältlich als Printausgabe, eBook und bald auch als Hörbuch

STEUERTSUNAMI BITCOIN

Laut einer aktuellen Studie erwartet der Fiskus für das Jahr 2017 rund 726 Millionen Euro zusätzliche Steuereinnahmen alleine aus dem sog. Bitcoin-Boom.

Alle die, die im Jahr 2017 noch satte Krypto-Gewinne gemacht haben, müssen diese daher nun zum ersten Mal beim Finanzamt angeben.Alle die, die es zuvor versäumt haben, solche Gewinne zu versteuern, müssen nun eine Entscheidung treffen.

Die brennendsten Steuerfragen rund um Gewinne und Verluste bei Kryptowährungen werden in diesem Buch anhand einfacher Beispiele erläutert und die Folgen der Handlungsalternativen aufgezeigt.

Die Uhr zur Abgabe der jährlichen Steuererklärung tickt bereits

Die Uhr zur Abgabe der jährlichen Steuererklärung tickt bereits.

  • Wann und wie muß ich überhaupt etwas beim Finanzamt angeben?

  • Auf welche Steuerarten außer der Einkommensteuer kommt es noch an?

  • Muß ich auch Schenkungen von Bitcoins anzeigen?

  • Wie lange kann ich nicht erklärte Gewinne/Schenkungen noch nachversteuern?

  • Was kann mir passieren, wenn ich doch gegen die Gesetze verstoßen habe?

Über die Autoren

PROF. DR. JOERG ANDRES

Joerg Andres ist als Fachanwalt für Steuerrecht, Geschäftsführer der DR. ANDRES Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (www.andresrecht.de) und Steuerrechtsprofessor in Düsseldorf tätig.

Er ist langjähriger Autor im Bereich des Steuerrechts und unterhält für aktuelle Rechtsthemen den YouTube Kanal "andresrecht". Einer seiner thematischen Schwerpunkte liegt im Bereich der Besteuerung des Internets.

Author-photo



Author-photo

Michael Huss

Der Technikexperte Michael Huss konnte sich international schon frühzeitig als Consultant und Vertriebsmanager etablieren.

Im Bereich Kryptowährungen stehen für den jungen Unternehmer technische Hintergründe und vertriebliche Themen im Vordergrund.